Aranbelza  2013 trocken (0,75l)

Aranbelza 2013 trocken (0,75l)

Verkäufer
Laderas de Montejurra
Normaler Preis
€53,00
Sonderpreis
€53,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
€70,67pro l
inkl. MwSt.

Rebsorte: Grenache

Anbaugebiet: Spanien / Navarra

Alk. / Vol.: 14,0%
Säure: 5,7 g / L
Zucker: 2,0 g / L
Trinktemperatur: 18 Grad
Trinkreife: 2018 - 2025
Allergene: Enthält Sulfite


Farbe:
In sattem, dunklem Rubinrot und mit schwarzem Kern zeigt sich der Wein klar und glänzend im Glas.

Nase:
Dieser Zeitzeugen-Garnacha von einer Pflanzung aus dem Jahr 1958 verweigert sich augenzwinkernd einer einseitigen Fruchtigkeit. In herzhafter Manier werden seine dunkelbeerigen Noten von Sauerkirsche, Preiselbeere und Sanddorn von eindringlicher Würze untermalt. Diese legt ihr Wesen frei durch pfeffrige Noten von Piment, gegrilltem Chili und Kubebenpfeffer, sowie den erdverbundenen Tiefgang von torfigem Herbstlaub und frischen Trüffeln. Plus; ein Mini Spritzer Bergamotte.

Gaumen:
Wie in der Nase, so auch am Gaumen stellt sich der 2013 Vina de Aranbelza von Laderas de Montejurra heraus, als eine Mine von Wein, in der es viel Wertvolles zu entdecken gibt. Straffes, doch feinkörniges Tannin, gepaart mit einer, Vitalität und Kühle einflößenden, Säure geben seinem gefühlt schlanken doch kraftvollen Körper Präzision und geballte Durchsetzungskraft mit auf seinen Weg. Karg, steinig und unverschämt den Speichelfluss anregend klingt er lange nach.

Nicht nur Garnacha Freunden lässt dieser Wein das Herz aufgehen, indem er sie in seine Welt entführt.

Empfehlungen:
Gebackener Bärlauchstrudel mit Morcheln und Bohnenpürree / Dunkel geschmorte Ochsenbrust mit geräuchertem Mark, Frühlingslauch und gebackenem Grießknödel / Glasierte Wange vom Schwein mit Dashi-Miso-Jus, Steinpilzen und geschmorten Perlzwiebeln

Copyright Peter Müller und Vinaturel